Black Friday 2018 COUNTDOWN

34032757

NEWSLETTER abonnieren und
2018 keinen DEAL verpassen!

Countdown zur Amazon Cyber Monday Woche 2015 (Beendet)

17. November 2015 | Amazon.de

Countdown-Amazon-Cyber-Monday-2015
Auch in diesem Jahr veranstaltet Amazon in den Tagen um den Black Friday herum wieder die Amazon Cyber Monday Woche, bei der es eine Woche lang zahlreiche Schnäppchen mit bis zu bis zu 50 Prozent Rabatt geben wird. In der Woche vom 23. November bis zum 30. November wird Amazon.de unglaubliche 10.000 Blitzangebote und Angebote des Tages anbieten und damit die letzten Jahre noch einmal deutlich übertreffen.

Die Blitzangebote starten täglich zwischen 6:00 und 21:40 Uhr auf der Cyber Monday Aktionsseite. Im 10 Minuten-Takt gibt es ein neues Angebot, welches nur in limitierter Stückzahl verfügbar ist. Schnell sein lohnt sich also, denn die Blitzangebote können, wie der Name schon sagt, bereits innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sein. In den ersten 30 Minuten erhalten ausschließlich Amazon Prime Mitglieder Zugriff auf die Deals. Wer kein Angebot verpassen möchte, kann sich hier für das Prime Programm anmelden.

Um die Wartezeit zu verkürzen, startet Amazon zwischen dem 17. und dem 22. November 2015 einen Countdown zur Cyber Monday Woche, bei dem bereits täglich mehrere Top-Angebote zum Schnäppchenpreis angeboten werden. Über die Countdown Deals halten wir euch hier natürlich auf dem Laufenden. Wir werden täglich diesen Beitrag aktualisieren und euch über die Angebote des Tages informieren.

Die Cyber Monday Countdown Deals von Heute (22.11.2015):

Netatmo Wetterstation & ZubehörNetatmo Wetterstation & Zubehör bis -32%
für 48,49 € – 114,99 €
Silit Servierpfanne TeveraSilit Servierpfanne Tevera stark reduziert
27,99 € (-71%)
Talisker Storm Single Malt Scotch WhiskyTalisker Storm Single Malt Scotch Whisky (1 x 0.7 l)
26,99 € (-33%)
Chopard Wish WomenChopard Wish Women, EdP, 75 ml
21,49 € (-68%)
Philips Kaffeevollautomat HD8844/01 4000 SeriePhilips Kaffeevollautomat HD8844/01 4000 Serie
299,99 € (-50%)
Pedigree DentaStix Snack für große Hunde(3.70€/kg) Pedigree DentaStix Snack für große Hunde stark reduziert
7,99 € (-53%)
Denon AV-Receiver AVRX1200Denon AV-Receiver AVRX1200 – Kraftvoller Klang für Ihr Zuhause
329,00 € (-40%)
Corny Müsli-RiegelBis zu 30% reduziert: Corny Müsli-Riegel
4,38 € – 12,49 €
Rasierer, Epilierer und HaarschneiderBis zu 65% auf Rasierer, Epilierer und Haarschneider
12,79 € – 172,99 €
PlayStation 4PlayStation 4 – Konsole (500GB, schwarz) [CUH-1216A] + Uncharted: The Nathan Drake Collection
333,00 €

>> Zu den Deals <<

Daniel November 23, 2015 um 20:00 Uhr

Hallo Markus,

Du hast mit allem Recht. Das Primeabo ist zwar extrem attraktiv (Musik, Filme, Serien, schneller Versand) aber wenn man mit den „Mehrwerten“ nichts anfangen kann wird aus „extrem attraktiv“ nunmal „uninteressant“.

Das „normale“ Kunden bei Amazon Angeboten dafür benachteiligt werden ist gelinde gesagt sehr schwach und unfair seitens Amazon.

Man gewinnt den Eindruck, dass der Onlinehändler hier seine Marktposition (jeder zweite Euro im Internet wird bei Amazon ausgegeben) nutzt um auch den letzten Nicht-Primer zu bekehren und das ist nicht in Ordnung.

Ich nutze selber Prime von daher betrifft es mich eigentlich nicht, aber die Herangehensweise halt ich schlichtweg für „am Markt vorbei.“

Gruß

Marcus November 22, 2015 um 17:06 Uhr

Hallo Andy,
ich will gerne zu deinem Einwand Stellung nehmen. Erstens habe ich generell viele, teils sehr hochwertige Pridukte bei Amazon erworben und zwar NICHT per Blitzangebot, weil diese dort wohl auch eher selten bis garnicht zu finden sind. Ich nutze aber gerne die Blitzangebote, FALLS ein für mich interessants Produkt darunter fällt. Dies sind aber in der Regel dann angebotsbedingt günstige Sachen wie z. B. Festplatten, bei denen die Ersparnis eher gering ausfällt und sich die 49€ eben nicht oder nur knapp amortisieren.
Zweitens sind die von dir erwähnten positiven Eigenschaften (ich denke du meinst damit Instantvideo und Co) mangels für MICH attraktiven Inhalten uninteressant. Du wirst ja auch nicht Mitglied im Golfclub, wenn du Fussball spielst.
Drittens: bleibt also für mich nur noch die Möglichkeit zur vorzeitigen Nutzung der Blitzangebote übrig. Da Ich aber a) nicht weiß, welche Produkte überhaupt angeboten werden und b) ob ich dann auch tatsächlich eines bekomme ( denn ich erhalte ja nur die Chance auf eine Produktreservierung, Amazon garantiert mir trotz Primeabo ja nicht,daß ich auch tatsächlich eine Einheit aus dem vorhandenen Kontingent bekomme), kaufe ich im Grunde genommen ein 49€ teures Los!
Zudem sollte man sich als Kunde dann auch irgendwann mal fragen, inwieweit man sich durch solches Verhalten eines Konzerns gängeln lässt. Denn schließlich waren und sind WIR es, mit unserem sauer verdienten Geld, die Amazon zu dem gemacht haben, was es heute ist.

Ich hoffe, ich konnte dir meinen Standpunkt verständlich machen.

Mit freundlichen Grüßen,
Markus

Marcus November 21, 2015 um 21:38 Uhr

Nein, das ist absolut kein guter Deal und zudem ein fragwürdiges Geschäftsgebaren seitens Amazon !!!

Aber der Reihe nach: ich bin seit vielen Jahren Amazonkunde, bestelle dort in unregelmäßigen Abständen, dann aber auch teils sehr hochpreisige Produkte aus den Bereichen Foto und Computer und habe im Laufe der Zeit einen deutlich 5-stelligen Eurobetrag bei Amazon ausgegeben. Auch nutzte ich gerne die Blitzangebote, die (produktabhängig) durchaus ein sehr guter Deal sein konnten.
Eine Prime-Mitgliedschaft kam für mich mangels Preis/Nutzenverhältnis (mittlerweile 49€/Jahr mit steigender Tendenz) nicht in Betracht. Eine verkürzte Lieferzeit um 1 oder 2 Tage ist für mich persönlich nicht wichtig (und am Ende sowieso vom Transportunternehmen abhängig – siehe DHL-Streik), Der Mindestbetrag von 29 Euro für versandkostenfreie Lieferung wird in der Regel ohne Probleme überschritten, ansonsten bestelle ich halt nochmal Druckerpatronen oder ähnliches mit (also nochmal mehr Umsatz für Amazon!).
Die weiteren Mehrwerte Instantvideo,eBookverleih und demnächst Musicstreaming interessieren mich aufgrund der verfügbaren Inhalte nicht wirklich – hier kommt es natürlich auch stark auf den persönlichen Geschmack an.
Wer also öfters kleine, regelmässige Bestellungen tätigt und/oder einen Nutzen aus den Streamingangeboten ziehen kann, für den ist Prime eine tolle Sache. Und soweit ist ja auch nichts zu beanstanden.

ABER, wenn ich nun als Nicht-Prime-Mitglied kategorisch von Angebotsaktionen ausgeschlossen werde, ist das faktisch eine Degradierung zum Kunden zweiter Klasse.
Mit dem Primeday im Juli konnte ich ja noch leben (ein Angebotstag ausschließlich für Kunden mit Primeabo) und selbst so eine einmalige Aktion wäre ja noch als Bonus für die teure Mitgliedschaft in Ordnung…
Tatsächlich sind aber mittlerweile ALLE Blitzangebote für Primekunden 30 Minuten vor Start erhältlich; Normalkunden sind somit aufgrund dieses Zeitvorteils und der beschränkten Kontingente de facto von wirklich guten Angeboten ausgeschlossen!!!
Sollte Amazon hier nicht eine Wende vollziehen (wovon ich im übrigen nicht ausgehe), werde ich mich verstärkt nach anderen Onlinehändlern/Auktionsplattformen (jeder weiß wer gemeint ist) mit gleichem oder besseren Warenangebot umsehen.

Nochmal: es geht mir nicht darum, das Primeabo generell zu verteufeln, denn für einige Kunden mag es durchaus seine Berechtigung/Nutzen haben.
ABER das ich nun als langjähriger Kunde, mit dementsprechend generiertem Umsatz, noch zu einer teuren Pseudo-firstclass-mitgliedschaft gezwungen werde, da mir sonst Angebotsoptionen entgehen ist BESTENFALLS fragwürdig…

Und ein Blick in diverse Forenbeiträge zeigt, daß ich mit dieser Meinung nicht allein dastehe – ich hoffe andere ziehen daraus ebenfalls dir richtigen Konsequenzen!!!

MfG, Markus

P.S.: noch ein großes Lob ans Black-Friday-Team, eure Webseite ist wirklich nützlich und seit 2013 fest in meinen Favoriten gespeichert – weiter so!

Andy November 22, 2015 um 13:47 Uhr

Denkst du nicht, dass sich diese 49 Euro Dank eines der so hochpreisig genannten Deals amortisieren und du dann den Rest der positiven Eigenschaften „geschenkt“ bekommst?

Gruß Andy

Weiter:

Zurück: