Black Friday 2019 COUNTDOWN
10415447
NEWSLETTER abonnieren
und keinen DEAL verpassen!

Black Friday in Österreich

Herzlich willkommen bei Black-Friday.de,
Deutschlands dienstältestem Black Friday Portal:
✅ Die besten Deals des Jahres. 🇦🇹 Jetzt auch in Österreich!

Bald ist es wieder soweit. Zahlreiche Geschäfte und Online Shops feiern am Black Friday 2019 mit speziellen Aktionen und Sonderrabatten 24 Stunden lang den Auftakt des Weihnachtsgeschäfts. Hier bei Black-Friday.de findest du hunderte Black Friday Deals und Schnäppchen aus Österreich auf einen Blick. Du möchtest auf keinen Fall ein Angebot verpassen? Kein Problem: Abonniere unseren Newsletter, sage unserer Veranstaltung auf Facebook zu oder folge uns bei Instagram und wir halten dich über alle eintreffenden Angebote und Rabatte auf dem Laufenden. Natürlich würde es uns auch sehr freuen, wenn du Black-Friday.de deinen Freunden empfiehlst. Teile die Seite einfach online in den sozialen Netzwerken oder erzähle deinen Freunden offline vom Black Friday 2019!
Mehr zum Black Friday

Black Friday 2019

Black Friday 2019

Schnäppchen, Deals und Sparaktionen so weit das Auge reicht: Der Black Friday ist DAS Shoppingevent in Österreich. Jedes Jahr am vierten Freitag im November reduzieren unzählige Händler und Online Shops für mindestens 24 Stunden ihre Preise und überbieten sich gegenseitig mit sagenhaften Rabatten und Sonderangeboten.

🗓️Der Black Friday 2019 findet am 29. November 2019 statt.

Die Vorbereitungen für den größten Shopping-Tag des Jahres laufen bereits auf Hochtouren. Die teilnehmenden Händler stehen mit ihren Deals in den Startlöchern und warten nur darauf gemeinsam mit ihren Kunden den Auftakt der Weihnachtssaison 2019 zu feiern.

Dabei beschränken sich die Händler längst nicht mehr nur auf den Freitag, sondern weiten ihre Aktionen immer öfter zu einer ganzen Black Week, einem Black Weekend oder bis zum Cyber Monday aus. Die meisten Rabatt-Aktionen werden im Jahr 2019 in den folgenden Zeiträumen stattfinden:

  • Black Week 2019 25. Nov. - 01. Dez. 2019
  • Black Friday 2019
  • Black Weekend 2019 -
  • Cyber Monday 2019

Seinen Ursprung hat der Black Friday wie so vieles in den USA. Hier gilt der Aktionstag seit Jahrzehnten als umsatzstärkster Tag des Einzelhandels. Jahr für Jahr versammeln sich Millionen von Amerikanern in der Nacht nach Thanksgiving in endlosen Schlangen vor den Eingangstüren der Händler, um beim Startschuss die besten Schnäppchen ergattern zu können. Dabei kommt es nicht selten zu tumultartigen Wettrennen und regelrechten Kämpfen um die begehrtesten Doorbuster Deals. Wir alle kennen die Bilder :-).

Mehr zum Datum und zur Geschichte des Black Fridays erfährst du auf unseren Infoseiten:

➡️ Wann ist der Black Friday?

➡️ Was ist der Black Friday?

Black Friday in Österreich

Im letzten Jahrzehnt hat der Black Friday einen rasanten Aufstieg gefeiert und sich schnell zu einem weltweiten Phänomen entwickelt. So gibt es mittlerweile Saleaktionen in Indien, Brasilien, Südafrika, Mexiko, Australien und Argentinien, genauso wie in vielen europäischen Ländern, z.B. Großbritannien, Frankreich, Schweden, Polen, Niederlande, Deutschland und der Schweiz.

Im deutschsprachigen Raum wird der Black Friday seit 2006 gefeiert. Apple brachte damals als erstes Unternehmen die aus den USA bekannten Rabatte nach Europa und veranstaltete ein 1-tägiges Shopping-Event nach Vorbild des amerikanischen Black Fridays in allen Apple Stores. Nach und nach sprangen immer mehr Händler auf das Thema auf und feierten den Black Friday ebenfalls mit besonderen Rabatten und Sale-Aktionen. So wurde der Tag im deutschsprachigen Raum immer bekannter und schließlich zu dem was er heute ist: zum größten Sale-Event des Jahres!

Wir begleiten den Black Friday bereits seit 2012 und bündeln seitdem Jahr für Jahr hunderte Deals und Aktionen aus Deutschland auf unserem Portal. Die stetig steigenden Besucherzahlen und die wachsende Anzahl an teilnehmenden Shops zeigen, dass der Aktionstag längst in Deutschland angekommen ist und bei Kunden und Händlern so beliebt ist wie nie zuvor. So konnten wir im letzten Jahr mehr als 2,5 Millionen Besucher auf unserer Webseite begrüßen und ihnen mehr als 450 Rabattaktionen deutscher Händler präsentieren. 2019 werden wir erstmals auch Aktionen aus Österreich auf unserem Portal veröffentlichen. Alle Aktionen und Deals aus Österreich findest du pünktlich zum Black Friday auf Black-Friday.de/AT.

Teilnehmende Shops

Am 29. November werden wir wieder unzählige Aktionen und Deals von hunderten Händlern und Marken aus Deutschland und erstmals auch aus Österreich auf unserem Portal für euch zusammentragen. Alle teilnehmenden Shops werden wir pünktlich zum Black Friday 2019 in unserer Shopübersicht veröffentlichen.

Alle Shops

Online vs. Offline

In den USA ist der Black Friday vor allem ein Event des stationären Einzelhandels und findet seit Jahrzehnten offline in den Geschäften statt. Um auch online vom Rabatt-Hype zu profitieren wurde in den 2000er Jahren vom Internethandel mit dem Cyber Monday eine Onlinevariante des Shoppingevents geschaffen. Mehr zur Geschichte des Cyber Mondays und den Unterschieden zum Black Friday kannst du hier nachlesen.

Bei uns nahm die Entwicklung quasi den umgekehrten Weg. Nachdem Apple die Idee des Black Fridays 2006 nach Europa brachte, waren es vor allem Onlinehändler, die den Tag aufgriffen und mit ihren Rabattaktionen von Jahr zu Jahr bekannter machten. Es gab zwar zwischenzeitlich immer mal wieder Experimente von Händlern, bei denen Online-Gutscheine mit Rabatten in stationären Filialen verknüpft wurden, jedoch kam der Schnäppchentag erst 2016 so richtig in den Innenstädten und Shoppingcentern an. Seitdem ist die Zahl der teilnehmenden Filialen rasant gestiegen, sodass mittlerweile in nahezu allen Städten Österreichs am Black Friday nach Herzenslust zu reduzierten Preisen geshoppt werden kann. Welche Geschäfte am Black Friday 2019 in deiner Stadt mit dabei sein werden, erfährst du natürlich in unserer Städteübersicht. Hier veröffentlichen wir rechtzeitig die offline stattfindenden Aktionen in den größten Innenstädten und Shopping-Centern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wirtschaftliche Bedeutung

In den Anfangsjahren des deutschsprachigen Black Fridays wurde der Tag von den Händlern meist nur als ein weiterer von vielen Anlässen für eine beliebige Gutscheinaktion genutzt. Entsprechend niedrig vielen die Rabatte aus und ähnelten weitgehend den Aktionen, die über das ganze Jahr verteilt an Feiertagen wie Valentinstag, Ostern oder Muttertag von vielen Händlern angeboten werden. Mit zunehmender Bekanntheit und steigenden Umsätzen erkannten die Marketingverantwortlichen jedoch schnell, dass es sich lohnt, den Kunden am Black Friday etwas ganz Besonderes zu bieten. Schon alleine um sich von den Aktionen des Wettbewerbs zu differenzieren. So wundert es auch nicht, dass Philipp Westermeyer, Gründer der größten Konferenz für digitales Marketing, dem „OMR Festival“ in der diesjährigen Eröffnungsrede des Events klar macht: „Jeder der hier sitzt und noch keine Black-Friday-Strategie hat, hat im Marketing definitiv noch Luft nach oben.“ (Quelle: internetworld.de).

Die Erfolgsmeldungen der Händler geben ihm Recht:

  • Amazon meldete nach dem Black Friday 2018 Rekordumsätze und erklärte, dass Black Friday und Cyber Monday die erfolgreichsten Verkaufstage der bisherigen Firmengeschichte waren (Quelle: amazon-presse.de).
  • OTTO konnte dank Black Friday und Cyber Monday im Weihnachtsgeschäft 2018 mehr als 250 Millionen Euro umsetzen (Quelle: WAZ.de).
  • Saturn und MediaMarkt gelang es, durch eine verbesserte Planung der Black Friday Aktionstage, nach drei Quartalen mit rückläufigen Gesamtumsätzen wieder eine positive Umsatzentwicklung zu verzeichnen (Quelle: Ceconomy).
  • home24 erzielte rund um den Black Friday die erfolgreichste Woche seit Bestehen des Unternehmens (Quelle: home24).

Der Handelsverband Deutschland (HDE) geht davon aus, dass zum Black Friday 2018 ein Umsatz von 2,4 Milliarden Euro vom Handel erwirtschaftet wurde. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Plus von 15 Prozent. Zudem zeigt eine HDE-Untersuchung, dass der Shoppingtag in Deutschland immer populärer wird. So ist der Black Friday mittlerweile 90 Prozent der Befragten bekannt und 31% gaben im Rahmen der Untersuchung an, den Black Friday für Einkäufe nutzen zu wollen.